MitAnpacken

MitAnpacken und MitGestalten in freier Natur

Begleiten Sie uns in Wald und Wiese und lernen Sie ein Stück Natur aus der Nähe und mit Händen kennen! Im Wald gibt es fortlaufend zu tun, und wir führen auch konzentrierte Pflanzaktionen durch. Hierbei können Sie sich körperlich betätigen und dabei für die Natur etwas Gutes tun.

Ihre Mithilfe, einzeln oder als Gruppe, ist willkommen und wertvoll.
Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie mitmachen möchten! info@natur-zuerst.de

  • Freischneiden mit der Astschere: In unserer Oase Lausheim wollen viele Bäume in die Höhe sprießen, werden aber von Lianen und Buschwerk daran gehindert. Mit einer einfachen, aber nicht zu kleinen Astschere kann hier Jede und Jeder fortlaufend mithelfen.
  • Pflanzen und Schützen: Die Oase Unadingen verlangt nach Pflanzung: Im Bereich zweier Lichtungen und an den Waldrändern sollen Laubbäume gepflanzt werden. Setzlinge sind bereits vorhanden; zusätzliche können noch gespendet werden.
  • Das 100-Wälder-Projekt: In unserer Oase Lausheim können Sie selbst ein Stück des Zukunftswaldes herrichten und gestalten, einen von hundert möglichen Wäldern, die zu einem großen Zukunftswald zusammen wachsen sollen. Für die Auswahl der geeigneten Bäume gibt es viele Möglichkeiten, und es dürfen auch recht unterschiedliche Wälder entstehen. Damit es auf jeden Fall gelingt, erhalten Sie Hintergrundwissen von uns, und Ihre Idee wird mit Forstkundigen abgestimmt.
  • Nisthilfen: In unseren Wäldern in Unadingen und Bochingen können Sie den Vögeln mit Nisthilfen etwas Gutes tun. Nisthilfen können noch gespendet werden. Wenn ein paar Häuschen zusammenkommen, können Sie beim Anbringen im Wald mitmachen.

Kontaktieren Sie uns unter info@natur-zuerst.de!

Überblick Mitmachen